Kulturprogramm 2017:

Info table
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2 3
4 5 6 7 8 9 10
11 12 13 14 15 16 17
18 19 20 21 22 23

Ein Klick auf den jeweiligen Tag bringt Sie zur Übersichtsseite des Kulturprogramms.

Dienstag, 19. Dezember

  • Haidplatz
    Länktan

    Traditionelle Musik aus Schweden, Irland und Deutschland - Tina Molle ((cello) Benedict Kutzer (oktavmandolin)

    Kohlenmarkt
    Sweet Strings

    präsentieren Evergreens und Jazz-Standards auf ihre eigene Art und Weise Martina Spörl (violine) Ulrich Pollmann (voc, git) sol_up@gmx.de

17:30 Länktan

Länktan steht für traditionelle, vor allem schwedische Musik, eigens arrangiert für Cello und Oktavmandoline. Polskas, Walzer, aber auch ein paar irische Jigs und Reels und sogar deutsche Volkslieder laden zum Tanzen und Singen ein und versetzen den Zuhörer in die jeweiligen Länder. 

Tina Molle und Benedict Kutzer sind schon lange in der deutschen Folkszene unterwegs und widmen sich mit Länktan ihrem gemeinsamen Soloprojekt.

18:00 Sweet Strings

präsentieren Evergreens und Jazz-Standards auf ihre eigene Art und Weise. Dabei dürfen dynamische "zackige" Nummern nicht fehlen. Aber auch die sanften Töne werden angezupft.

Martina spielt die süßen Saiten der Violine und Uli entlockt seiner ebenfalls entzückenden Gitarre ein weites Repertoire an Harmonien, Riffs und Sounds.

Sie wollen nicht einfach nur interpretieren, sondern sie wollen in der Musik verschmelzend große Gefühle in der Zuhörerschaft wecken. (Klingt kitschig, ist aber so).

Während des Konzerts kann auch der ein oder andere eigens komponierte Song von Uli (er nennt sich auch "Sol UP") mit einer (meist) dezenten, jedoch überaus erhabenen Geige im Hintergrund überraschen. Genre-übergreifend, jazzy und rhythmusbetont lassen die beiden dabei die Fetzen fliegen und die Herzen zur kalten Jahreszeit erwärmen.

Martina Spörl (Violine)

Ulrich Pollmann (Gesang, Gitarre)

sol_up@gmx.de