Kulturprogramm 2016:

Info table
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27
28 29 30 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23

Ein Klick auf den jeweiligen Tag bringt Sie zur Übersichtsseite des Kulturprogramms.

Freitag, 16. Dezember

  • Haidplatz
    Drums of Gondwana

    Rhythmen aus Afrika, Haiti, Kuba, Japan... gespielt auf einmaligen Langtrommeln www.rhythmuswelt.de

    Kohlenmarkt
    Mademoiselle Manouche & her swinging Reinhardts

    Gipsy-Jazz, Blues, Bossa, Pop Anita Dotzauer - Gesang, Andreas Gerl - Bass, Stefan Althammer - Gitarre, Gerd Plechinger - Gitarre. mademoisellemanouche@gmail.com

18:00 Drums of Gondwana

Eine furiose Show mit einmaligen Langtrommeln – ein geballtes Trommelfeuerwerk mit heissen Rhythmen in der kalten Jahreszeit. Mächtige Trommelklänge, interressante Arrangements, virtuos gespielte Soli – freuen Sie sich auf westafrikanische Djembe-Rhythmen, magische Voodoo-Rhythmen aus Haiti, kubanische Karnevalsrhythmen, caribischen Calypsosound mit Steeldrum und klassisch-japanische Trommelpower.

www.rhythmuswelt.de

18:00 Mademoiselle Manouche & her swinging Reinhardts

Der Song “Gipsy in my Soul” macht klar, was die vierköpfige Combo aus dem Raum Regensburg antreibt: Sängerin Anita Dotzauer, die beiden Gitarristen Stefan Althammer und Gerd Plechinger sowie Bassist Andreas Gerl wollen die musikalische Klangwelt des Gipsy-Jazz der 30er und 40er Jahre wieder zum Leben erwecken.

Ihre Musik ist somit stark von Django Reinhardt beeinflusst, doch sie wildern auf unkonventionelle Weise auch in den Musikrichtungen Blues, Bossa und Pop, ferner in allem, was die legendären Goldenen 20er Jahre so hergeben. Zuhörer kommen nicht umhin, sich von den virtuosen Gitarrenklängen und mit Witz gespickten Arrangements mitreißen zu lassen.

mademoisellemanouche@gmail.com