Kulturprogramm 2018:

Info table
Mo Di Mi Do Fr Sa So
30 1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23

Ein Klick auf den jeweiligen Tag bringt Sie zur Übersichtsseite des Kulturprogramms.

Samstag, 22. Dezember

  • Haidplatz
    Clowntheater Spectaculum

    Straßentheater - www.stephan-zenger.de

    Alphorntrio „Alp-Öhis“

    Hans-Peter Lehmeier, Christine Hartmann und Ingrid Schneider spielen alpenländische und besinnliche Weisen - Christine.m.hartmann@gmx.de

    Der größte Weihnachtsmann Regensburgs

    ist unterwegs auf dem Lucrezia-Markt

    The Rooster Crows

    Blues, Country und Folk: Hans Deml (voc, git, mand, bass), Heiner Winkeler (git, dobro, voc), Werner „Doc“ Schneider (voc, git, mand, bass), Stefan Schindlbeck (mand, banjo, bass, voc), Martin Höllriegl (akk) - mail@theroostercrows.de

    Kohlenmarkt
    Thomas & Thomas

    Zitherduo vom Zitherklub Regensburg - www.zitherklub.de

    Blech & Banjo Jazzband

    New Orleans Jazz: Waldemar Artmann (taschencornett), Rudi Müllbauer (tenorbanjo), Peter Schürrer (tenorbanjo), Gerold Eger (tuba), Karl Behringer (klar) - urmuellbauer@gmx.de

12:00 Clowntheater Spectaculum

Straßentheater
Mit einer fulminanten Mischung aus clownesker Pantomime und Slapstic-Comedy unterhält Stephan Zenger, Proficlown aus Regensburg, die kleinen und großen Besucher.
Es passiert Fantastisches, Kurioses, Verblüffendes.........Herrrrrrrrrrrrreinspaziert!

www.stephan-zenger.de

14:00 Alphorntrio "Alp-Öhis"

Hans-Peter Lehmeier, Christine Hartmann und Ingrid Schneider spielen alpenländische und besinnliche Weisen.

Christine.m.hartmann@gmx.de

14:00 Thomas & Thomas

Das Zitherduo vom Zitherklub Regensburg

www.zitherklub.de

16:00 Der grösste Weihnachtsmann Regensburgs

Der grösste Weihnachtsmann Regensburgs ist unterwegs auf dem Lucrezia-Markt. 

www.stephan-zenger.de

17:30 Blech & Banjo Jazzband

In der Jazzersprache heisst die Musik der Band „New Orleans Jazz“. Volksmusik, leicht verständlich und mit starkem Rhythmus. Sie wurde in New Orleans vor allem von schwarzen Musikern aus dem multikulturellen Musik-Mischmasch entwickelt.

Waldemar Artmann- Taschencornett

Rudi Müllbauer- Tenorbanjo

Peter Schürrer- Tenorbanjo

Gerold Eger- Tuba

Karl Behringer- Tuba

urmuellbauer@gmx.de

18:00 The Rooster Crows

bieten authentisch dargebotenen, handgemachten Blues, Country und Folk mit gezielten Ausflügen in Rock und Rockabilly. Im Gepäck hat das Quartett Songs von Bob Dylan, Crosby Stills & Nash, Neil Young, Bruce Springsteen, Johnny Cash, Steve Earle, John Prine, aber auch von den Beatles und Eagles.

Durch eine Vielfalt an akustischen Instrumenten, mehrstimmigem Gesang und dem respektvollen Umgang mit den Originalen drücken The Rooster Crows den Songs ihren eigenen Stempel auf stets erdig, natürlich, akustisch.

Hans Deml (voc, guit, mand, bass)

Heiner Winkeler (guit, dobro, voc)

Werner „Doc“ Schneider (voc, guit, mand, bass)

Stefan Schindlbeck (mand, banjo, bass, voc)

mail@theroostercrows.de